Barrierefreiheit hat immer höchste Priorität

Wir wollen, dass FrontDesk für alle zugänglich ist. Wie gut ist ein System, wenn es nicht genutzt werden kann?

Die Plattform von FrontDesk, wie z. B. die öffentlich zugänglichen Reservierungsseiten, sind WCAG 2.1-konform. Das bedeutet, dass wir Farben, Schriftarten, Kontraste usw. immer anpassen, um sicherzustellen, dass unsere Seiten zugänglich sind. Wir arbeiten sowohl mit internen als auch externen Beratern für Barrierefreiheit zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Produkte von allen genutzt werden können.

Indem wir uns an internationale Standards halten und Inputs sowohl von Kunden als auch von externen Beratern für Barrierefreiheit erhalten, aktualisieren und entwickeln wir sowohl unsere Software als auch unsere Hardware kontinuierlich weiter, so dass niemand zurückgelassen wird.

Bei der Entwicklung und Markteinführung neuer Funktionen durchläuft unser Team von Qualitätssicherungs-Testern ebenfalls strenge Verfahren zur Barrierefreiheit.

Barrierefreie Online-Terminvergabe

Unser System soll für alle da sein. Deshalb tun wir unser Möglichstes, um sicherzustellen, dass bei der Entwicklung unserer Plattform die richtigen Praktiken angewendet werden. Dazu gehören unter anderem die folgenden Bereiche:

  • WCAG 2.1-konform
  • Optimiert für Bildschirmleser
  • Verwendung der richtigen Farben für den Kontrast
  • Verwendung der korrekten Schriftgröße für eine gute Lesbarkeit

Barrierefreies Terminal

Das elegante Terminal
  • Höhe: 122 cm höchster Berührungspunkt
  • Schwarzer Stahl mit 1mm Edelstahlplatte vorne und hinten
  • 24″ Touchscreen und IR-Scanner für ID-Karten, QR-Codes
  • Ticketspender
Optional
  • Haptische Tastatur
  • Sound-Stick
  • Grundplatte mit abgerundeten Kanten
  • Vinylfolie mit Ihrem eigenen Design